Kinderchortage

Internationale Kinderchortage Halle (Saale)

Workshops für Kinder- und Jugendchöre
22. und 23. September 2018

Zum ersten Mal veranstaltet die Kindersingakademie der Stadt Halle (Saale) am 22. und 23. September 2018 die Internationalen Kinderchortage in Halle (Saale). Kinder- und Jugendchöre sowie singbegeisterte Kinder und Jugendliche sind eingeladen, in Halle (Saale) gemeinsam neue Aspekte des Chorsingens zu erleben.

Verschiedene Workshops zum Themenschwerpunkt „Chormusik aus Süd- und Lateinamerika“ sowie zu allgemeinen Fragen der Chorarbeit bieten Kinder- und Jugendchören die Möglichkeit, unbekannte Chormusik aus fernen Ländern zu entdecken und dabei in lebhafte Rhythmen einzutauchen. Außerdem erhalten die Teilnehmer altersgerecht Anregungen für ihre Stimme und den eigenen Körper als Instrument. So entstehen ganz nebenbei in der gemeinsamen Workshoparbeit neue Freundschaften mit gleichaltrigen Singbegeisterten. Gemeinsam gestaltete Begegnungskonzerte der teilnehmenden Kinder- und Jugendchöre am jeweiligen Abend bilden Höhepunkte der Internationalen Kinderchortage Halle (Saale).

Hier können sie ab 01.03.2018 das Anmeldeformular Internationale Kinderchortage Halle herunterladen.

Chor-Workshops im Rahmen der Internationalen Kinderchortage Halle (Saale)

Sa, 22. September 2018 um 10.00 Uhr
Workshop: Körper, Atem, Stimme – kindgerecht. Ein Gesangs- und Wahrnehmungsworkshop.
Dozentin: Ricarda Gross-Khachaturian (Berlin), Sängerin und Gesangspädagogin
https://truelinked.com/ricarda.gross.khachaturian

Sa, 22. September 2018 um 13.00 Uhr
Workshop: Lateinamerikanische Klänge und Rhythmen. Von Argentinien über Venezuela bis Mexiko.
Dozent: Sergio Goldberg (Frankfurt am Main), Dirigent und Verleger aus Argentinien
http://www.goldberg-verlag.com/
http://www.chormusik-frankfurt.de/der-dirigent/

Sa, 22. September 2018 um 15.00 Uhr
Workshop: Canta Brasil! Traditionelle und neue Chormusik aus Brasilien mit Groove.
Brasilien kennenlernen mit neuer Chormusik und Entdecken der faszinierenden Rhythmik der traditionellen indianischen und afro-brasilianischen Lieder als Bestandteil des Einsingens und der chorischen Stimmbildung.
Dozent: Jean Kleeb (Marburg), Komponist, Chorleiter und Pianist aus Brasilien
http://www.jeankleeb.de

Sa, 22. September 2018 um 18.00 Uhr
Begegnungskonzert I

Drei Kinder- und Jugendchöre lassen den Abend jeweils mit einem 20-minütigen Programm musikalisch ausklingen. Die Chöre können sich auch unabhängig von der Teilnahme an den Workshops für dieses Konzert anmelden.

So, 23. September 2018 um 13.00 Uhr
Workshop: Bühnenpräsenz für Chorsänger. Körperbewusstsein, Haltung und Fokus durch Bewegungsübungen schulen.

Dozent: Dirk Kazmierczak (Bielefeld), Choreograph, Tanzpädagoge, Tänzer, Tanztherapeut
https://www.dirk-kazmierczak.com/

So, 23. September 2018 um 15.00 Uhr
Workshop: Body Music – das kreative Spiel mit Körperklängen und Stimme.
Dozent: Ben Schütz (Hamburg), Festivalproduzent, Dozent, Performer
https://bodyrhythm.de/

So, 23. September 2018 um 18.00 Uhr
Begegnungskonzert II

Drei Kinder- und Jugendchöre lassen den Abend jeweils mit einem 20-minütigen Programm musikalisch ausklingen. Die Chöre können sich auch unabhängig von der Teilnahme an den Workshops für dieses Konzert anmelden.

Die Workshops dauern in der Regel 90 Minuten. Pausen ermöglichen den Austausch mit Gleichgesinnten und den Besuch der Händelstadt Halle (Saale).

 

Preise und Teilnahmevoraussetzungen

Schüler & Musikstudenten: 5 € pro Workshop
Sonstige Erwachsene: 40 € pro Workshop

Maximale Teilnehmerzahl pro Chor: 35 Kinder
pro Chor sind 2 erwachsene Begleitpersonen kostenlos

Zielgruppe:
Kinder- und Jugendchöre mit ihren Chorleiter*innen, interessierte Schüler*innen und Studierende, bei ausreichenden Platzkapazitäten auch Chorsänger*innen, Kirchenmusiker*innen sowie Musikpädagog*innen

Ab 01.03.2018 können sich die Chöre anmelden. Die Teilnehmer können an einem oder mehreren Workshops teilnehmen und sind herzlich eingeladen, ihr musikalisches Können in einem der Begegnungskonzerte zu präsentieren. Singbegeisterte Kinder und Jugendliche können sich auch einzeln anmelden.

Interessierte Kinderchöre und Einzelpersonen nutzen für ihre Bewerbung bitte das Anmeldeformular.

Aus zeitlichen und logistischen Gründen kann nur eine bestimme Anzahl an Chören bzw. Sänger*innen teilnehmen. Deswegen bitten wir Sie, sich so früh wie möglich anzumelden. Kinder und Jugendliche haben bei der Platzvergabe der Workshops gegenüber Erwachsenen Vorrang.

Gern möchten wir Sie bitten, diese Information an alle in Frage kommenden Kinderchöre in Ihrem Umfeld weiterzuleiten, damit diese sich bewerben können.

Zum Download:
Flyer Internationale Kinderchortage Halle 2018
Anmeldeformular

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung via info@kindersingakademie.de
oder telefonisch unter 0(049) 345 20 85 37 73.